Angebote in Münster

Anker Spieltreff

Gruppe für psychisch belastete Mütter und Väter mit Kinder von 0-3 Jahren

Hier können sich die Eltern mit Kindern im lockeren Rahmen immer mittwochs von 16:00-17:30 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle Südviertel mit anderen Eltern treffen. Für die Kinder gibt es Spielmöglichkeiten im gut ausgestatteten Spielzimmer. Die psychische Erkrankung ist kein Tabuthema; hier können im geschützten Rahmen Aspekte der Erkrankung und ihre Auswirkungen auf das Familienleben besprochen werden. Zusätzlich gibt es Spielanregungen und schöne Aktionen mit den Kindern. Eine Mitarbeiterin der Beratungsstelle begleitet das Angebot. 

ApK 

Verein der Angehörigen psychisch Kranker e.V. 

Der Verein bietet Beratung (z.B. Fragen zur Bewältigung des Alltags, Unterstützungsmöglichkeiten und zur Erkrankung) und Gruppenangebote für Angehörige psychisch erkrankter Menschen.

Aufwind-Gruppe

Gruppe für psychisch belastete Mütter und Väter

Wenn Sie Kinder haben und sich manchmal einsam, überfordert oder seelisch belastet fühlen, können Sie an dieser Gruppe teilnehmen. Wir werden hier gemeinsam und mit viel Spaß daran arbeiten, die Belastung besser zu verarbeiten, die wir als Eltern und Alleinerziehende mit Kindern haben.  Diese Gruppe ist ein Kooperationsprojekt mit dem Förderkreis Sozialpsychiatrie. 

Auryn-Gruppe

Gruppe für Kinder und Jugendliche psychisch erkrankter Eltern

Wenn in einer Familie psychische Erkrankungen auftreten, gerät der Familienalltag aus dem Gleichgewicht. Eltern wollen für ihre Kinder das Beste. Dies gelingt in solchen hochbelasteten Lebenssituationen oft schwer. Auf das veränderte Verhalten der Eltern reagieren Kinder und Jugendliche häufig verunsichert und mit Rückzug, Scham und Schuldgefühlen. Oft wissen sie nur wenig über die Erkrankung von Vater oder Mutter. 

Das Präventivangebot der AURYN-Gruppen bietet einen Schutzraum zum Austausch über gemeinsame Sorgen, Ängste und belastende Gefühle sowie altersgerechte Aufklärung über die psychische Erkrankung der Eltern. Kinder und Jugendliche können in der Gruppe eine unbeschwerte Zeit verbringen. 

Familiensprechstunde 

Gesundes Aufwachsen in Münster


Die Familiensprechstunde ist ein Angebot des Gesundheitsamtes der Stadt Münster in Kooperation mit der LWL Klinik. Sie bietet kostenlose und vertrauliche Beratung von Eltern und Kindern, bei denen Eltern von einer psychischen Erkrankung betroffen sind. Sie ist vorwiegend ein Angebot für Patienten der LWL Klinik, jede andere interessierte Familie kann sich jedoch melden. 
Kontakt: Frau Sterz  0251/4925352 und Herr Burmeister 0251/4925364.

FSP

Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit e.V. Münster


 Der FSP setzt sich dafür ein, dass Menschen mit psychischer Erkrankung angemessene Hilfen erhalten und ein selbstbestimmtes Leben führen können und hält ein umfangreiches Angebot in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit und Beratung vor.

Patenprojekt Rückenwind

Angebot für Familien mit besonderen Unterstützungsbedarfen 

 In einer Patenschaft stehen ehrenamtliche Pat*innen Familien mit Wunsch nach Entlastung zur Seite. Pat*innen sind vor allem Ansprechpartner*innen für die Kinder einer Familie. Einmal wöchentlich verbringen Kinder und PatInnen gemeinsam Zeit und gestalten den Alltag zusammen. Alle Ehrenamtlichen werden innerhalb der Patenschaft fachlich begleitet. Mit dem Wissen, dass ihre Kinder gut versorgt sind, haben Eltern Zeit Kraft zu tanken und einmal zu verschnaufen. 

Tembo

Tembo stärkt Kinder aus suchtbelasteten Familien


Tembo ist ein Gruppenangebot der Diakonie Münster für Kinder von 8-12 Jahren aus suchtbelasteten Familien.